PH Schwäbisch Gmünd

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Universitäre Forschung & Lehre zu Bildung, Gesundheit, Interkulturalität

Neu erschienen: Teacher Education in Computer-Assisted Language Learning: A Sociocultural and Linguistic Perspective

Even though many pre-service and in-service teacher programs now address information and computer technology, computer-assisted language learning (CALL) teacher education is still reported as inadequate. Why is this? This book...[mehr]



Dringender Handlungsbedarf bei Studienplatzkapazitäten im Grundschullehramt

Prof. Dr. Astrid Beckmann mit dem Leiter des Staatlichen Schulamts Göppingen Jörg Hofrichter

Der Leiter des Staatlichen Schulamts Göppingen Jörg Hofrichter und die Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Prof. Dr. Astrid Beckmann begrüßen die Aufstockung der hochschulischen Kapazitäten im...[mehr]



‚Rekordverdächtig‘ – das Mathe-Camp der Gmünder PH

Zwei Schüler präsentieren ihre Arbeiten

Das Mathe-Camp der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd stand dieses Jahr unter dem Motto „Rekorde“. 24 Zweit- bis Sechstklässler und -klässlerinnen konnten bei einem Quiz zu den Rekorden aus aller Welt ihr Wissen unter...[mehr]



Studiengang Pflegewissenschaft startet an der PH Schwäbisch Gmünd in Kooperation mit den Kliniken Ostalb

Prof. Dr. Annegret Horbach (Professurvertretung Pflegewissenschaft), Prof. Dr. Johann Behrens (Professurvertretung Pflegewissenschaft),

„Damit der medizinische Fortschritt bei den Menschen ankommt, brauchen wir mehr akademisch ausgebildete Gesundheitsfachkräfte. Mit dem neuen Bachelorstudiengang schaffen wir gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch...[mehr]



Pädagogische Hochschulen nehmen Stellung zu den von Ministerin Eisenmann geplanten Institutionen

Die sechs Pädagogischen Hochschulen fordern eine systematische Einbindung ihrer Schulqualitätsforschung und forschungsorientierten Lehrerfortbildungen in die von Kultusministerin Eisenmann geplanten Institutionen zur Verbesserung...[mehr]



Neu erschienen: Das Gruppendelphi-Verfahren. Vom Konzept bis zur Anwendung

Buchcover: Das Gruppendelphi-Verfahren.

Das neuen Buch von Marlen Niederberger und Ortwin Renn gibt eine verständliche Einführung in eine wichtige Methode der Sozialwissenschaft und interdisziplinären Forschung.[mehr]



Neu erschienen: Bildliteralität im Übergang von Literatur und Film. Eine interdisziplinäre Aufgabe und Chance kompetenzorientierter Fachdidaktik

Der vorliegende Sammelband sichert die Ergebnisse der literatur- und filmdidaktischen Fachtagung „Lernen mit stehenden und laufenden Bildern – Bildliteralität im Übergang von Literatur und Film als interdisziplinäre Aufgabe und...[mehr]



Diagnosekompetenz von GemeinschaftsschullehrerInnen untersucht

Nina Grausam

Ergebnisse einer Forschungsarbeit an der PH Schwäbisch Gmünd[mehr]



Neu erschienen: Kooperation und Kommunikation mit Eltern in frühpädagogischen Einrichtungen

Im neuen Buch von Gernot Aich, Christina Kuboth und Michael Behr argumentieren und zeigen bekannte Experten, wie Elternarbeit praktisch funktioniert. Themen sind Gesprächsführung, Trauma, Kulturen, Flucht und Kooperationsweisen.[mehr]



PH Schwäbisch Gmünd in Arbeitsgruppe „Sporternährung“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung vertreten

Juniorprof. Dr. Anja Carlsohn, Lehrende an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, ist in der neu gegründeten Arbeitsgruppe „Sporternährung“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) als Expertin und Sprecherin vertreten.

Juniorprof. Dr. Anja Carlsohn von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ist in der neu gegründeten Arbeitsgruppe „Sporternährung“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) als Expertin und zusammen mit Prof. Dr....[mehr]



Logo YouTube